Einzigartige Fotografien

Der perfekte Moment

Portraits leben von der umgebenden Stimmung und der Einzigartigkeit der portraitierten Person. Es gilt hier, den perfekten Moment einzufangen.


Wussten Sie, dass von den 26 Gesichtsmuskeln des Menschen etwa acht für den Gesichtsausdruck verantwortlich sind? Vom Augenbrauenheber und Augenbrauenrunzler über den Oberlippenheber und den Großen Jochbein Muskel bis zum Mundwinkelherabzieher und dem Schmollmuskel. Was eher technisch klingt, ist entscheidend dafür, wie jemand auf andere Menschen wirkt.


Bei Portraitfotos sind oft nur kleine Veränderungen, die große Wirkung haben. Eine etwas andere Kopfhaltung, die Einbeziehung von Alltagsgegenständen, die gezielte Lichtführung. All das trägt zur Gesamtstimmung und zur Bildaussage bei.

Am wichtigsten ist aber, sich Zeit zu nehmen und die Einzigartigkeit des Menschen zu spüren, der einem gegenübersitzt. Was für Erwachsene gilt, gilt umso mehr für Kinder. Eine lockere Atmosphäre ohne Druck und ein das entsprechende Einfühlungsvermögen des Fotografen sorgen dafür, dass ein Portraitbild das wird, was es sein soll: Einzigartige Erinnerungen und auf den Zauber des Augenblicks fokussierte Momentaufnahme, die die ganze Persönlichkeit des Portraitierten spiegelt.